Der KMU-Innovator

Der KMU-Innovator

So machen Sie Ihr Geschäftsmodell fit für das digitale Zeitalter
BuchGebunden
224 Seiten
Deutsch
Midas Managementerschienen am15.02.2020
CHF34.00
Erscheint im Februar

Produkt

KlappentextKleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) müssen sich permanent anpassen, um überlebensfähig zu bleiben und nicht von jungen Startups oder großen Konzernen überholt zu werden. Und mit der Digitalisierung ist der Druck nicht kleiner geworden.Der Blick auf ressourcenstarke Digitalfirmen wie Amazon oder Google hilft dabei aber ebenso wenig wie der Vergleich mit flexiblen Startups, die bei Null anfangen können. KMU-Experte Dr. Urs Frey stellt in diesem bahnbrechenden Buch 20 erfolgreicheGeschäftsmodelle großer Unternehmen vor und prüft diese auf Anwendbarkeit und Umsetzung in Klein- und Mittelbetrieben.Er fordert Mittelständler dabei nicht auf, sich komplett neu zu erfinden oder Bewährtes zu verwerfen, sondern intelligente Veränderungen und Anpassungen am bestehenden Geschäftsmodell vorzunehmen, um für das digitale Zeitalter gewappnet zu sein.Die wertvollen Tipps und praxiserprobten Methoden, die der Autor in 15 Jahren Beratungstätigkeit gesammelt hat, ermöglichen die praktische Umsetzung und sind deshalb für den Leser Gold wert!
Details
ISBN/GTIN978-3-03876-518-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2020
Erscheinungsdatum15.02.2020
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenvierfarbig
Artikel-Nr.3040904

Inhalt/Kritik

VorwortDie Toolbox für KMU-Erfolg.

Autor

Urs Frey stammt aus der Schule der renommierten Universität St. Gallen (HSG). Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und anschließender Dissertation war er 15 Jahre lang verantwortlich für die Bereiche Weiterbildung und Beratung am KMU-Institut der Universität St. Gallen (KMU-HSG).Seit 2018 ist er selbstständig tätig als Unternehmensberater, Coach und Autor in seinerFirma 7impact AG mit Sitz in Appenzell. Als Unternehmer berät und begleitet Urs Frey die Entwicklung von Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitenden zu den Themen Strategie, Geschäftsmodell-Innovation und Führung.